Die erfolgreiche Aktion „Thüringer Kartoffel des Jahres “ wird auch in diesem Jahr fortgesetzt. Auf verschiedenen „Laufstegen“ Thüringens werden die diesjährigen drei „Kandidaten“ zur „Thüringer Kartoffel des Jahres 2017“ sich ab September bei den Thüringern Verbrauchern vorstellen.
„Annalena“, „Wega“ und „Lilly“ sind die ausgewählten Finalisten. Diese Sorten werden von den Kindern, Schülern und Verbrauchern im Praxistest gelegt und im September geerntet und dann in Verkostungsaktionen zur „Thüringer Kartoffel des Jahres 2017“ verkostet und bewertet.

 annalenaIst eine mittelfrühe, festkochende Speisekartoffel mit tiefgelber Fleischfarbe und optisch ansprechenden Knollen. Die Kartoffel hat eine ausgezeichnete Speisequalität. Die Sorte stammt zum Züchterhaus Europlant.

Queen Anne als Teilnehmer zur Kartoffel des Jahres 2016

Lilly ist eine frühe bis mittelfrühe, mehligkochende Speisekartoffel mit sehr hohen Marktwarenerträgen und einem vorzüglichen Geschmack. Sie weist eine schöne Schale, eine ansprechende tiefgelbe Knollen- und Fleischfarbe sowie eine gleichmäßige Sortierung auf. Sie ist für den Bioanbau geeignet.Die Sorte stammt vom Züchterhaus Solana.

 Wega- Teilnehmerin zur Thüringer Kartoffel des Jahres 2016Wega ist eine frühe, vorwiegend festkochende Speisekartoffel mit rundovalen Knollen und tiefgelber Fleischfarbe, sie ist gut lagerfähig und behält dabei ihren hervorragenden Geschmack. Sie zeichnet sich durch hohe Erträge und durch geringe Neigung zur Kochverfärbung aus. Wega stammt vom Züchterhaus Norika.

Gern können Sie an der Verkostung teilnehmen. Nehmen Sie sich hierzu einfach ein wenig Zeit. Bewertungsbogen Thüringer Kartoffel des Jahres und ihre Lieblingssorte herausschmecken. Wir wünschen Ihnen viel Spaß, beim erkosten ihrer liebsten Thüringer Kartoffelsorte.

Die Aktion „Thüringer Kartoffel des Jahres“ wird in Kooperation mit dem THÜKAV e.V. durchgeführt.